Skip to main content

Sicherheitserziehung –

Erziehung, Aufklärung und Schadenverhütung

Neues Aufklärungsvideo zeigt richtiges Verhalten im Brandfall

Ab sofort gibt es ein neues Aufklärungsvideo, welches das richtige Verhalten im Brandfall zeigt.

Ab sofort gibt es ein neues Aufklärungsvideo, welches das richtige Verhalten im Brandfall zeigt. Im Rahmen der Kampagne „120 Sekunden, um zu überleben!“ wurde dieser Kurzfilm von der Initiative „Rauchmelder retten Leben“ zur Verfügung gestellt. Hintergrund: Im Brandfall geraten Menschen schnell in Panik, springen aus dem Fenster oder laufen ins verrauchte Treppenhaus. Dabei gilt: Wenn es in der Wohnung brennt, sollte diese schnellstmöglich verlassen werden. Brennt das Treppenhaus oder ist dies verraucht, bleibt man in der Wohnung und ruft die Feuerwehr über den Notruf 112. Wichtig ist, alle Türen zu schließen, damit Feuer und Rauch nicht in die Wohnung gelangen.

Zum Aufklärungsvideo geht es hier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=RWh9owxtWzU

Neuigkeiten

Für den im vergangenen Jahr ausgelobten Schülerwettbewerb „120 Sekunden“ liegen nach Ablauf des Einsendeschlusses 18 Bewerbungen vor. Über 200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland beteiligten…

Weiterlesen

Fachforum Brandschutzerziehung/ -aufklärung und Kinderfeuerwehr am

21. März 2020 in Wuppertal

 

Weiterlesen

Die Provinzial hat die bewährte Taschenkarte für Photovoltaikanlagen überarbeitet.

Sie wurde ergänzt um die Komponente Solarstromspeicher.

 

Weiterlesen

Der Kinderfinder hilft Leben retten!

Hier sind Kinder! Dieses Signal erleichtert den Rettungskräften die Suche.

Der Brandschutzkoffer


Ein hilfreiches Werkzeug in der
Brandschutzerziehung und -aufklärung.

Fachforum Brandschutzerziehung/ -aufklärung

Brandheiße Themen und Trends in Nordrhein-Westfalen.